Wann man Gold wieder zu Geld machen sollte

Unabhängig vom Goldpreis: Eigentlich gibt es für mich nur dann einen Grund Gold herzugeben, wenn das Geldsystem zusammenbricht. Dann braucht man einen Wohnort, Lebensmittel und sauberes Wasser. Oder, wenn man viel Gold hat, kann man Land und Immobilien kaufen. Oder anderes teures Zeug, was man sich sonst nicht hätte leisten können. Gold gegen Papier zu tauschen ist meist jedoch völliger Schwachsinn, es sei denn man hat einen Liquiditätsengpass. Genau deshalb empfehle ich immer Gold nur in kleinen Einheiten zu kaufen. Also beispielsweise 1-Gramm Barren. So muss man nicht gleich ein ganzes Kilo hergeben, nur weil man sein Auto kaputt gefahren hat und es zur Reparatur schicken muss.

Wenn man mal eben Gold verkaufen muss, also sein Anlage- bzw. Versicherungsgold, dann empfehle ich diese Seite: Goldankaufkassel.com

Am besten Sie sind dann natürlich aus Kassel selbst. Allerdings funktioniert der Ankauf von Gold auch außerhalb von Kassel. Am besten online.

Wann sollte man noch Gold verkaufen?

Alter Schmuck zum Beispiel. Wenn man den nicht mehr trägt, hat er auch keinen sonderlichen Wert. Zum Tauschen gegen Lebensmittel etc. bzw. als Währung ist es total ungeeignet. Da empfehle ich es lieber zu verkaufen, also zu Geld zu machen und das Geld könnte man dann gegen echtes Währungsgold eintauschen.

In jedem Falle: 90% der deutschen haben noch kein Gold als Reservewährung. 90% trifft eine mögliche Währungskrise also vollkommen unvorbereitet. Die nackte Angst und Panik wird übergreifen. Denn wenn man mit seinem Geld keine Lebensmittel mehr kaufen kann, lernen sie das erste mal kennen was es heißt in dieser so zivilisierten Welt zu überleben.

Hier ein passendes Video zum Thema:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: